Schriftorientierte Kommunikation

Für nichtsprechende Menschen die über Schriftsprache verfügen, wie z. B. Anwender mit ALS, MS oder nach einem Schlaganfall, bieten sich rein schriftbasierte Systeme an. Hier kann zwischen unterschiedlichen Tastaturlayouts (z. B. ABC oder QWERTZ) gewählt werden. Das Speichern von Nachrichten oder oft verwendeten Phrasen sowie eine Wortvorhersage erleichtern die Eingabe und beschleunigen die Kommunikation. Dabei gibt es sowohl Geräte für die Handtasche als auch für einen eher stationären Gebrauch oder den Rollstuhl.

Für nichtsprechende Menschen die über Schriftsprache verfügen, wie z. B. Anwender mit ALS, MS oder nach einem Schlaganfall, bieten sich rein schriftbasierte Systeme an. Hier kann zwischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schriftorientierte Kommunikation

Für nichtsprechende Menschen die über Schriftsprache verfügen, wie z. B. Anwender mit ALS, MS oder nach einem Schlaganfall, bieten sich rein schriftbasierte Systeme an. Hier kann zwischen unterschiedlichen Tastaturlayouts (z. B. ABC oder QWERTZ) gewählt werden. Das Speichern von Nachrichten oder oft verwendeten Phrasen sowie eine Wortvorhersage erleichtern die Eingabe und beschleunigen die Kommunikation. Dabei gibt es sowohl Geräte für die Handtasche als auch für einen eher stationären Gebrauch oder den Rollstuhl.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lightwriter-Fingerführraster.jpg Lightwriter - Fingerführraster
Fingerführraster für Lightwriter
ansehen
SpeakOut-Schutzkoffer.jpg SpeakOut - Schutzkoffer
SpeakOut - Schutzkoffer
ansehen
lightwriter-sl-50.jpg Lightwriter SL 50 QWERTZ
Schriftsprachbasiertes Kommunikationsgerät mit synthetischer Sprachausgabe (Acapela). 2. Display am Geräterücken. Großer Speicher für häufig genutzte Nachrichten. Mit lernfähiger Wort und Satzvorhersage. Integrierte Telefon- und SMS-Funktion. Tastaturanordnung: QWERTZ. Lieferung inkl. 3 Fingerführungen,...
ansehen